Verkaufs- und Lieferbedingungen

Realchemie Schweiz
Kornhausstr. 3
9000 St. Gallen

Telefon: 071 222 37 90
Fax: 071 222 37 91
E-Mail: info@realchemie.ch
Bürozeiten: werktags 08:00 – 16:30

Preise: Preise freibleibend. Fakturiert wird zu den am Tage der Lieferung gültigen Preisen. Diese Liste ersetzt alle früheren Ausgaben. Bei den Verkaufspreisen handelt es sich um Listenpreise bei einem Auftragswert von mindestens 4000 CHF.

Mehrwertsteuer (MWSt): Die Auszeichnung bei PflanzenschutzKeimhemmungs-, Netz- und Düngemittel auf 2,5% und 8,0% für die übrigen Produkte ist gesetzlich geregelt und wird wie folgt angewendet:

Die MWSt von 2,5%, resp. 8,0% ist immer eingeschlossen.

Verordnung über die Lenkungsabgabe auf flüchtigen organischen Verbindungen (VOCV)

Auf Stoffe oder Produkte, die flüchtige organische Verbindungen enthalten erhebt die Eidgenössische Zollverwaltung eine Lenkungsabgabe. Im Zusammenhang mit dieser Lenkungsabgabe behalten wir uns allfällige Preisänderungen vor.

In unseren Preisen ist die LSVA inbegriffen. Diese wird auf den Fakturen nicht separat ausgewiesen.

Lieferung: Transportschäden sind bei Übernahme der Ware sofort zu melden – ansonsten kein Anspruch auf Schadenersatz besteht.

Chemikalien- und Pflanzenschutzmittelverordnung: In den Preislisten sind bei allen Produkten die Wirkstoffe angegeben. Die Kennzeichnung auf den Packungen mit den Gefahrensymbolen, Gefahren- und Sicherheitshinweisen sind zu beachten. Mit der Übernahme der Ware verpflichtet sich der Empfänger, diese entsprechend den kantonalen und eidgenössischen Verordnungen betreffend Handhabung, Lagerung, Transport, Verkauf sowie Entsorgung von Pflanzenschutzmitteln zu handhaben.
In Notfällen gibt Tel. 145 oder 044/251 51 51 (Toxikologisches Informationszentrum des SAV, Zürich) Auskunft.

Qualitätsgarantie 1 Risiko des Verbrauchers: Der Hersteller garantiert Eignung und gleich bleibende Qualität des Produktes beim Verkauf in der verschlossenen Original packung. Die Empfehlungen basieren auf neusten Erkenntnissen, gestützt auf jahrelange Versuchsarbeit. Für Schäden, welche aus unsachgemässer oder vorschriftswidriger Lagerung oder Anwendung der Produkte entstehen, haftet der Hersteller nicht. Vom Normalfall abweichende, aussergewöhnliche Faktoren, wie z. B. aussergewöhnliche Witterungs- und Bodenverhältnisse, Pflanzensorten, Resistenzen, Spritztechniken und andere Kulturmassnahmen, können die Wirkung beeinflussen. Das damit verbundene Risiko übernimmt der Hersteller nicht. Massgebend sind die Gebrauchsanweisungen auf unseren Packungen. Die Angaben in der Preisliste gelten nur als allgemeine Richtlinien.